Junioren E - 1. Runde

Am Sonntag erfuhren die meisten der E-Junioren zum ersten mal was es heisst einen Ernstkampf zu bestreiten. Das junge Team, vom jungen Trainerteam Sutter/Ackermann reiste nach Riehen.

UHCM vs. TV Oberwil BL 0:4

Trotz grosser Nervosität konnte man zu Beginn, den vielen mitgereisen Zuschauern, eine sehr gute Leistung zeigen. Das ganze Wechelprozedere war am Anfang noch etwas verwirrend, doch auch das bekam man immer mehr in den Griff und das Spiel wurde wieder zur Hauptsache.

Nach und nach wurde jedoch der Gegner, aus Oberwil, stärker und konnte den ersten Treffer erzielen und schnell auf 4:0 erhöhen, doch man gab nicht auf und versuchte die drohende Niederlage zu verhindern. Vergeblich. Trotz guter Leistung war der Sieg nicht drin.

UHCM vs. Unihockey Fricktal l 2:10

Die Leistung im zweiten Spiel war um einiges besser als das Resultat aussagt. Trotz schnellem Rückstand gab man nicht auf. Doch Fricktal konnte immer mehr davon ziehen. Doch dank 2 Toren kam man nochmals heran, ehe Fricktal den Sack endgültig zu machte.

UHCM vs. SV Waldenburg Eagles 1:16

Das dritte und letzte Spiel des Tages ist dann schnell erzählt. Gegen schier übermachtige Eagles vermochte man von Anfang an nichts entgegenzusetzen und schnell zeichnete sich eine klare Niederlage ab.

Fazit: Trotz 3 Niederlagen eine gute erste Runde der E-Junioren, auf der sich aufbauen und weitermachen lässt. Danke vielmals für die tolle Unterstützung und auch ein herzliches Dankeschön an Benno Bader der uns sicher mit dem Bus chauffierte.

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein