Junioren C - 6. Runde

Für die Junioren C gab es am Wochenende einen weiteren Sieg zu bejubeln.

Tor: Ganz Silas
Feldspieler: Bader Lars, Büttler Florian, Büttler Leo, Eckert Simon, Haefeli Luca, Hafner Mael, Hürzeler Maurice, Nussbaumer Dominik ,Rubitschung Michael, Stalder Florian

Unihockey Mümliswil – SV Waldenburg Eagles 4:6

Der neue Modus verspricht in der Rückrunde spannende Spiele und so kam es an diesem Samstag dann auch. Lange Zeit war das Geschehen ausgeglichen, nur die Chancenauswertung liess auf beiden Seiten noch etwas zu wünschen übrig. Kurz vor Ende des Spiels liess die Konzentration etwas nach, der Gegner nutzte dies eiskalt aus und baute den Vorsprung auf drei Tore aus. Die Linien wurden kurzerhand umgestellt und um etwas mehr Druck aufzubauen, wurde auf zwei Blöcke reduziert. Für mehr als Resultatkosmetik reichte es aber nicht und der erste Sieg im neuen Jahr musste noch warten.

Unihockey Mümliswil – STV Niedergösgen 5:2

Gegen das Schlusslicht aus Niedergösgen, welches noch kein Spiel für sich entscheiden konnte, war die Devise klar. Ein Sieg musste her! Auch hier war der Zwischenstand lange ausgeglichen und auch hier zeigten sich beide Teams nicht sehr effizient. Gleich mehrere Male konnten wir alleine auf den gegnerischen Schlussmann loslaufen und schafften es nicht, den Ball im Tor zu versenken. Wir vergaben eindeutig die klareren Chancen, doch es sollte sich für einmal nicht rächen. Diesmal konnten wir im entscheidenden Moment davonziehen und die ersten Punkte im 2016 waren im trockenen.

Wieder bleibt nicht viel Zeit bis zur nächsten Runde. Weiter geht es am 30. Januar in Oberdorf. An dieser Stelle möchte ich mich noch bei den zahlreichen Zuschauern bedanken, welche zu zwei unterhaltsamen Spielen beitrugen.

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein