Junioren C - 1. Runde

Die C-Junioren reisten letzten Samstag nach Deitingen für die 1. Runde. Die Mannschaft, welche vergangene Saison noch bei den D-Junioren spielte, konnte auf Grund der Hallensanierung in Mümliswil noch nicht viele Hallentrainings absolvieren. Trotzdem hofften wir darauf, mit Punkten nach Hause zu reisen.

Unihockey Mümliswil – ULA 2:22

Gegen ULA wurden uns klar die Grenzen aufgezeigt. Sowohl individuell als auch als Team waren uns die Oberaargauer überlegen. Der Sieg von ULA war nie in Gefahr. Immerhin kamen wir in der 2. Halbzeit noch zu 2 Treffern, was zeigt, dass sich die Mannschaft nicht aufgab. Dieses Spiel hat uns klar aufgezeigt, wo wir noch arbeiten müssen in den kommenden Trainings.

Unihockey Mümliswil – Wild Tigers Härkingen-Gäu 4:10

Gegen Härkingen war die Partie zunächst ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Härkinger allerdings verbessert und konnten das Skore kontinuierlich erhöhen. Mümliswil war zu wenig zielstrebig im Spiel nach vorne und bekam die schnellen Härkinger in der Defensive nie richtig in den Griff.

Es bleibt die Erkenntnis, dass bei den Junioren C deutlich schnelleres Unihockey gespielt wird als bei den jüngeren. Dem Trainergespann bleiben 5 Wochen Zeit bis zur nächsten Runde, wo wir uns verbessert zeigen wollen.

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein