Junioren C - 5. Runde

Zum Abschluss der Vorrunde reisten die C-Junioren nach Laupersdorf. Der Gegner, Kappel war vor diesem Spiel nur ein Punkt hinter Mümliswil klassiert. Es ging also darum, den Abstand gegen hinten zu erhöhen und gegen vorne lag der sechste Rang drin, da Härkingen im ersten Tagesspiel verloren hatte.

Unihockey Mümliswil – STV Kappel 7:2

Beide Teams starteten konzentriert und liessen nicht viel zu. Bezeichnend für die Startphase fiel das erste Tor durch eine Einzelaktion. In der Folge war Mümliswil das spielbestimmende Team und konnte davonziehen. Mümliswil nahm nach und nach die Spielweise von Kappel an und so wurde das Spiel etwas träge. Am ungefährdeten Sieg von Mümliswil änderte dies allerdings nichts mehr.

Somit beendet Mümliswil die Vorrunde auf dem sechsten Rang und darf die Rückrunde in der zweiten Tabellenhälfte als führender in Angriff nehmen.

Nach einem verhaltenen Saisonstart steigerten sich die C-Junioren kontinuierlich und konnten den Teams aus der oberen Gruppe teilweise Paroli bieten. Schade ist vor allem die Partie gegen Mittelland, wo man bis auf ein Tor aufholte, dann aber dennoch als Verlierer vom Platz musste. Mit einem Sieg in diesem Spiel wäre Mümliswil gar in der oberen Hälfte der Tabelle anzutreffen.

Herzlichen Dank für die Unterstützung während dieser Vorrunde. Wir wünschen allen Schöne Festtage und bis im 2018.

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein